CHARAKTERBOGEN
Im Verlauf des Spiels werdet Ihr viele Entscheidungen treffen, doch die erste Entscheidung ist die schwierigste: Welche Rolle werdet Ihr spielen? Bevor Ihr ein neues Spiel beginnt, müsst Ihr Eure beiden Hauptcharaktere erstellen. Dabei handelt es sich um die Hauptpersonen in Eurer Geschichte und Ihr könnt ihren Hintergrund sowie ihre Talente, Charakterzüge und Fertigkeiten bestimmen.
Bei der Charaktererstellung könnt Ihr aus einer Liste von vorgegebenen Charakteren auswählen. Die jeweilige Bezeichnung entspricht dabei der Rolle des Charakters.
Wenn Ihr das Spiel zum ersten Mal spielt und noch nicht mit den Spielregeln vertraut seid, hilft Euch eine dieser Vorgaben, einen gut ausbalancierten Charakter zu erstellen. Die genauen Details des ausgewählten Charakters könnt Ihr einsehen, indem Ihr das Vorgabenfenster öffnet. Unter "Erscheinungsbild" könnt Ihr das Erscheinungsbild Eures Charakters anpassen.
Wenn Ihr das Spiel bereits kennt oder Erfahrung mit Rollenspielen habt, könnt Ihr Eure Charaktere nach Herzenslust erstellen, indem Ihr ihre Attribute, Fertigkeiten, Fähigkeiten und Talente individuell festlegt.
In Divinity: Original Sin - Enhanced Edition gibt es keine Charakterklassen. Das bedeutet, dass ein Charakter jede Art von Waffe oder Rüstung benutzen und alle möglichen Fertigkeiten und Fähigkeiten im Spiel erlangen kann. Allerdings handelt es sich auch um ein gruppenbasiertes Spiel mit Rundenkampf, sodass es ratsam ist, eine Gruppe zu bilden, die viele Talente bietet. Eine Gruppe, die lediglich aus Kämpfertypen oder nur aus Magiebegabten besteht, ist zwar durchaus möglich, aber nicht unbedingt empfehlenswert für Anfänger.